Georgia Mais – Fachübersetzungen seit über 25 Jahren

Georgia Mais

  • Sprachen: Russisch, Französisch und Englisch
  • Spezialisiert auf die Übersetzung von Betriebsanleitungen und technischen Dokumentationen
  • Besondere Fachkompetenz in den Bereichen Industrieelektronik, Maschinen- und Anlagenbau, Werkstoffkunde und Werkstofftechnik
  • Ermächtigte Übersetzerin der russischen und französischen Sprache (Oberlandesgericht Koblenz)

Leistungsspektrum

Technische Übersetzungen für Maschinen- und Anlagenbau

Sie sind im Maschinen- und Anlagenbau tätig und suchen einen Spezialisten für Fachübersetzungen in Ihrer Branche? Sie erwarten, dass die Übersetzungen punktgenau und termingerecht geliefert werden? Dann erfahren Sie hier, wie ich Sie unterstütze – und was meine Arbeit auszeichnet.

Beglaubigte und juristische Übersetzungen

Ausschreibungsunterlagen aus dem Ausland, Verträge, Handelsregisterauszüge: Viele Unternehmen und Rechtsanwaltskanzleien benötigen Fachübersetzungen von juristischen Texten. Als ermächtigte Übersetzerin, die seit vielen Jahren in diesem Sektor arbeitet, helfe ich Ihnen gerne weiter.


 

Übersetzte Fachbücher:

  • Asselborn, Éric, Kleine Enzyklopädie der Mineralien, Könemann, Tandem Verlag GmbH, Potsdam, 2005
  • Hibbeler, R.C., Technische Mechanik 1 – Statik, 10. überarbeitete Auflage, Pearson Studium, München, 2005
  • Hibbeler, R.C., Technische Mechanik 3 – Dynamik, 10. Überarbeitete und erweiterte Auflage, Pearson Studium, München, 2006

Mitglied im

  • Berufsverband ADÜ Nord (Assoziierte Dolmetscher und Übersetzer in Norddeutschland)
  • tekom (Gesellschaft für technische Kommunikation)
  • Transforum (Gremium zum Informationsaustausch zwischen Praxis und Lehre)
  • VDI (Verein Deutscher Ingenieure)
  • DGM (Deutsche Gesellschaft für Materialkunde)

 

Ihre Anfrage

Wenn Sie einen Übersetzer oder einen Dolmetscher benötigen, erstelle ich Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

Bitte senden Sie den gesamten Text oder aussagekräftige Probeseiten des Textes mit Hilfe des Kontaktformulars. Sie können das vorhandene Material auch gern auf Papier oder Fax schicken.